FC Räbschta, mit Liib und Seel

14.06.2017 | FC Rebstein |   Allgemein, Pokalturnier

Marcel Rohner, seine Partnerin und Background-Sängerin Claudia, Nichte Leonie und Neffe Nico sowie die FC-Rebstein-Vertreter Hansueli «Hasa» Steiner und Daniel Strickler (von links) freuen sich, die CD mit dem FC-Rebstein-Song zu präsentieren. (Bild: Andrea Kobler)

https://rheintaler.ch/artikel/fc-raebschta-mit-liib-und-seel/41098

Der FC Rebstein erhält einen eigenen Fan-Song. Er stammt von Magenbrot-Produzent Marcel Rohner, der bereits ein Lied zu Ehren der Kilbi geschrieben hat.

Andrea Kobler

«Äs isch wiedar so wiit – es isch Fuessball-Ziit … FC Räbschta, mit Liib und Seel … da FC Räbschta isch mis Juweel», singt Marcel Rohner. Sein Song wird ab August noch mehr Stimmung auf die Rebsteiner «Birkenau» bringen. Der FC-Rebstein-Fan-Song ist eine Art «Abkopplung» von Marcel Rohners Chilbi-Song «Äs isch Chilbi-Ziit». Diesen veröffentlichte er im Jahr 2016.

Seither wird er auf den Jahrmärkten landauf und landab gespielt, erhielt auf YouTube innerhalb eines Jahres über 100000 Klicks und gewann viel Sympathie in Rebstein. So integrierte ihn der Turnverein ins Schauturnen, er war Motto an der Räbschter Fasnacht und wurde auch als beliebter Song an den Fussballspielen und in der Kabine des FC Rebstein immer wieder gespielt. «Dies freute mich dermassen, dass ich mich entschied, einen FC-Rebstein-Song zu produzieren», so der Sänger und Songwriter. Seit über zwanzig Jahren Geschäftsführer der Magenbrot Rohner AG, bekommt Marcel Rohner das Leben auf der Birkenau als Nachbar täglich mit. «Wir waren bereits bei der ersten Hörprobe des neuen FC-Rebstein-Fan-Songs so begeistert, dass wir uns am selben Abend entschieden,

‹FC Räbschta – mit Liib und Seel›

und damit den ersten Teil der ersten Strophe ins Logo des Vereins zu integrieren», so FC-Rebstein-Eventmanager Daniel Strickler. «Für mich ist dieses Lied auch eine Hommage an meinen Vater Max, der selber oft auf der Birkenau anzutreffen war und den Verein jahrzehntelang fin­anziel unterstützte», so Marcel Rohner. Zu Ehren des 2010 verstorbenen Gönners organisiert der FC Rebstein jährlich ein Gedenkturnier – dieses Jahr am 13. August.

Zuvor wird am Mittwoch 19., Freitag 21., und Samstag 22. Juli, das Pokalturnier ausgetragen. Es ist auch offizieller Verkaufsstart der CD mit Marcel Rohners Fan-Song. Die daraus resultierenden Einnahmen gehen vollumfänglich an den FC Rebstein. Der Erlös wird für einen Teil der Sanierung der Duschen auf der Birkenau eingesetzt. Und während des Pokalturniers wird dann auch öfter «Äs isch wiedar so wiit, äs isch Pokalturnier-Ziit» zu hören sein – von Marcel Rohner und dem Publikum.

Fotos

fc_st_gallen_-_fc_rebstein_20110902_1034578128 SONY DSC img_7939 dsc_0099 DSC09422 DSC09464 Zeba-Jozo Nr.44 DSC00667 DSC02823 DSC01360 DSC04029

Sponsoren