Bericht Rheintaler – 23. Hauptversammlung GoGoGo

27.11.2018 |   Gönnervereinigung go go go

www.rheintaler.ch

Am 31. Oktober trafen sich 135 Mitglieder der Gönnervereinigung des FC Rebstein zur alljährlichen Hauptversammlung im Saal des Restaurants Rebstock. Die grosse Anzahl Gönner, die sich das nicht entgehen lassen wollten, wussten, dass die HV vor allem ein geselliger und fröhlicher Anlass werden würde. Alljährlich traf man sich zum Einklang bei einem Sponsor zum Apéro. Dieses Jahr lud Pele-Bike Shop die Mitglieder ein, sein Geschäft kennen zu lernen. In ungezwungener Atmosphäre konnte man neuste Trends rund um Velos und E-Bikes aus kompetenter erster Hand von Pele kennenlernen. Zügig und mit viel Humor führte Präsident «Apollo» einmal mehr durch die Ordentliche GV. Als Highlights im vergangenen Jahr erwähnte er die verschiedenen Anlässe der Vereinigung, die Abstimmung zum «Projekt 2025» und das Aufstiegsspiel gegen Rheineck. Die klar gewonnene Abstimmung, die über 1000 Zuschauer am Aufstiegsspiel und die 468 Mitglieder zeigen, wie breit der FC Rebstein in der Bevölkerung abgestützt ist. Auch der Präsident des Stammvereins, Pascal Roth, bedankte sich, auch im Namen der Junioren, für die tolle und unkomplizierte Unterstützung, die der FC Rebstein immer wieder erfahren darf. Nicht weniger als 190 Junioren profitieren davon und können so in das Dorfleben aktiv integriert werden. Nach den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder mit Applaus bestätigt. Nach dem wunderbaren Metzgete-Buffet spielten die Nachtfalter auf und es wurde bis spät in die Nacht diskutiert, getanzt und gelacht. Einmal mehr konnten die Gönner einen wunderbaren Abend geniessen. (pd)