Pokalturnier neu mit «s’GoGo Wiistübli»

16.07.2019 |   Pokalturnier

Reini Hengartner und Petra Gächter (rechts) führen am Pokalturnier neu «s’GoGo Wiistübli». «Wir vermissten in der Vergangenheit, dass wir den Pokalturnier-Tag nicht mit einem Glas Wein ausklingen lassen konnten», so die beiden Frauen. Jetzt nehmen sie es selber in die Hand. Nach Spielschluss wird «Mämfs Zapfsäule» in der ältesten Clubhütte auf der «Birkenau», in der sich 1967 die Männer umzogen, die in den Aufstiegsspielen zur Erstliga spielten, umgestaltet. FC-Rebstein-Ehrenpräsident Hansueli Steiner stellte dafür unter anderem Tischchen im Retro-Stil bereit. Im gemütlichen Stübli servieren Petra Gächter und Reini Hengartner ab 21 Uhr eine breite Palette von Weinen – Italiener, Spanier und Einheimische: Wein für jeden Geschmack. «Wir freuen uns, wenn die einen oder anderen während des Abends oder auf dem Heimweg bei uns vorbeischauen», so die «Wii-Ladys».